KONTAKTE
Tourismus-Informationszentrum
Alytus

S. Dariaus ir S. Girėno g. 1,
LT-62137, ALYTUS
Tel.: +370 315 52010
Fax +370 315 51982
info@alytus-tourism.lt
Unternehmenscode 149994436

Geöffnet:
in der Saison Juni- August
I - V 9.00 - 18.00
VI 9.00 - 15.00
VII 10.00 - 15.00
In der Nach- und Vorsaison September-Mai
I-IV 8.00 - 17.00
V 8.00 - 16.00
Lasst uns kommunizieren:

My status

facebok

Objekte anzeigen: in der Stadt Alytus im Bezirk Alytus Alle

Museen



anzelmo.jpg
 
m Anzelmas Matutis-Memorialmuseum bewahrt man mehr als 5000 Exponate aus der Umgebung eines der berühmtesten Kinderdichters Litauens Anzelmas Matutis, die vom Leben und Werk des poeten Matutis erzählen
Weiter
Antano.jpg
 
Im Dichters Antanas Jonynas- Memorialmuseum gibt es über 1000 Exponate, die von seinem Leben und der gesellschaftlichen Tätigkeit, Werk und Lebensweise der Alytus` Einwohner in dreißiger
Weiter
Kovu uz laisve ekspozicija.jpg
 
Im Freiheitskampfmuseum kann man mit der Resistenzkampfgeschichte in der Dzūkija-Region bekannt werden. (Vorbestellung nötig). Adesse : Ulonų Str. 14, Alytus, Tel. +370 315 51 865
Weiter
teisesaugos.jpg
 
Rechtschutz- und Rechtsordnungsmuseum von Alytus ist noch ganz jung, doch seine Exposition erzählt informativ und gespannt über Geschichte der Staatrechtsordnung. (Vorbestellung nötig)
Weiter
afganistanas.jpg
 
Museum des Afganistankriegveteranenklubs wurde 2007 eröffnet. Im Museum sieht man ein Gebirgesteinstück aus Kabul, es ist ein drei Kilo schweres Felsenstück. Hier ist auch die ganze Privatsammlung.
Weiter
antanas 1.jpg
 
Das Heimatdorf des Malers Antanas Žmuidzinavičius ist im Balkūnų- Dorf in der Gemeinde Miroslavas eingerichtetes Memorialgehöft im Haus von 1896. Hier hat der bekannte Maler seine Jugend verbracht. 1981 an der 105. Geburtstagsfeier wurde hier eine Exposition eröffnet.
Weiter
zuvintas.jpg
 
„Die Evolution des Sees". Direktion des Žuvintas-Biosphärreservates befindet sich im Aleknonių-Dorf, in der Simnas-Gmeinde, Rayon Alytus.
Weiter
punia.jpg
 
Das Waldmuseum der Försterei Punia, Panemunininkų Dorf,
Weiter
img11.jpg