KONTAKTE
Tourismus-Informationszentrum
Alytus

S. Dariaus ir S. Girėno g. 1,
LT-62137, ALYTUS
Tel.: +370 315 52010,
+370 687 07 703
Fax +370 315 51982
info@alytus-tourism.lt
Unternehmenscode 149994436

Geöffnet:
in der Saison Juni- August
I - V 9.00 - 18.00
VI 9.00 - 15.00
In der Nach- und Vorsaison September-Mai
I-IV 8.00 - 17.00
V 8.00 - 16.00
Lasst uns kommunizieren:

My status

facebok

Objekte anzeigen: in der Stadt Alytus im Bezirk Alytus Alle

Beschützte Territorien



Vidzgirio.jpg
 
Auf dem Territorium der Stadt Alytus liegt 452 ha großer Vidzgiris-Wald. Die Natur ist hier eigenartig. Breitblättrige Graben- und Abhängewälder wuchern, Heinbuchenwälder, Eichenwälder, seltene Pflanzen vom großen botanischen Wert wachsen.
Weiter
punia.jpg
 
Der Hain Punia wird von 19 km langer Schlinge umgeben. Im Punia Hain wächst die höchste Litauens Kiefer, den hundertjährigen Alleeeichen wurden Namen der Großfürsten von Litauen verliehen.
Weiter
zuvintas.jpg
 
Das Žuvintas - Biosphärenreservat Wenn man alle Litauens Seen von der Vogelflughöhe betrachtet, findet man keinen anderen so geheimnissvollen See wie Žuvintas. Ihn umringen Feuchtgebiete (palios), hier ist die größte Feuchtwiese der Suvalkija-Region.
Weiter
dzukija.jpg
 
Im Dzūkija - Nationalpark, davon ein kleiner Teil im Rayon Alytus liegt, hat man ein gutes Straßennetz.
Weiter
meteliai.jpg
 
Der Meteliai- Regionalpark im Rayon Alytus nimmt auch einen großen Teil von Simnas und von der Gemeinde Miroslavas ein, seine Berühmtheit verdankt er den größten Litauens Seen Dusia, Meteliai und Obelija.
Weiter